halb gefüllte Vintage Kaffeetasse auf Holztisch

LÖSUNG! | Senseo blinkt trotz vollem Wassertank und heizt nicht

Deine Senseo blinkt trotz vollem Wassertank und heizt nicht?

Erfahre hier, wie du dieses Problem super einfach und kostengünstig lösen kannst, damit dir deine Senseo Kaffemaschine wieder Kaffee zubereitet.

Ich empfehle folgenden Magneten

Neodym Scheibenmagnet, 12x3mm, vernickelt erhältlich bei Amazon.de

Du kannst diese Methode auch mit herrkömmlichen Magneten versuchen. Pinnwandmagnete etc. sind dafür aber in der Regel nicht geeignet, da sie einfach zu schwach sind.

Falls es eine neue Maschine sein soll:

Wichtig!

Wenn du deine Senseo Kaffeemaschine mit der beschriebenen Methode manipuliert hast, solltest du immer darauf achten, dass der Wassertank ausreichend befüllt ist. Natürlich kann ich keine Haftung für mögliche Schäden an deiner Maschine übernehmen, wenn du ständig versuchst, Kaffee ohne Wasser zu kochen. Wenn du Angst hast, das zu vergessen, gewöhne dir doch einfach an, denn Wassertank nach jedem Kaffee zu befüllen. Das ist zwar etwas umständlicher, aber du läufst nicht Gefahr, dass die Maschine nur Luft pumpt und schlimmstenfalls Schaden nimmt.

Die Methode hat nicht funktioniert?

Falls das Problem gar nicht durch einen defekt Schwimmer verursacht wird, kannst du die Maschine auch nicht mit einem Magneten reparieren. Z.B kann ein Kondensatorschaden vorliegen. Die Reparatur ist zwar auch sehr kostengünstig, jedoch deutlich aufwendiger. Anleitungen zum Kondensatortausch bei einer Senseo findest du auch auf YouTube.

Transkript von => Senseo blinkt trotz vollem Wassertank und heizt nicht

Transkript

Senseo blinkt trotz vollem Wassertank. Hallo lieber Zuschauer, ich erzähle dir in diesem Video von einem Problem das ich mit meiner Senseo Maschine hab und erkläre, wie auch du dieses Problem mit einem genial einfachen Trick selbst lösen kannst. Der Videotitel beschreibt das Problem schon ganz gut, trotzdem zeige ich es noch einmal. Dazu schalte ich meine Maschine einmal an und wir erkennen wunderbar, die Kontroll-LED blinkt schnell. Wir wissen alle was das bedeutet; das heißt der Wassertank ist leer, bitte fülle ihn auf. Ja, wenn ich den Wassertank einmal raushole kannst du unschwer erkennen, bis Maximum gefüllt. Hier haben wir offensichtlich ein kleines Problemchen. Senseo blinkt trotz vollem Wassertank. Doch warum ist das so ganz einfach erklärt: Dazu habe ich noch einen weiteren Tank mitgebracht. Der ist leer, kann ich besser zeigen. Ja unten in dem Wassertank befindet sich ein kleiner Schwimmer Der sich je nach Füllstatus nach oben oder unten bewegt. Und über einen kleinen Magneten übermittelt er im Prinzip den Füllstatus dann der Maschine. Jetzt kann es passieren, dass sich im Laufe der Zeit Schmutz und Kalkablagerungen bilden, so dass sich der Schwimmer nicht mehr ordentlich bewegen kann. Schlimmstenfalls setzt er sich unten fest. Und völlig egal wie viel Wasser du da rein füllst, ja die Senseo wird immer denken der Tank ist leer. So, wie lösen wir dieses Problem? Ja, wie immer gibt es mehrere Möglichkeiten. Du solltest deine Senseo an erster Stelle ein mal gründlich reinigen bzw. entkalken. Wenn du das noch nie gemacht hast, habe ich eine ausführliche Anleitung auf meiner Website, unten den Link eingeblendet. Da erkläre ich dir, wie du das mit speziellen Hausmitteln oder Reinigern hinbekommst. So hat die Reinigung nichts gebracht, kannst du auch versuchen den Schwimmer tatsächlich zu reparieren. Dazu musst du ihn aber zunächst ein mal aus diesem schmalen Tank herausbekommen. Und solltest auch beachten, der Schwimmer hat relativ empfindliche Bauteile, wenn du da was abbrichst, musst du dir gleich einen komplett neuen Schwimmer besorgen. Traust du dir das allerdings zu, bist handwerklich geschickt, findest du hierzu auf YouTube ausführliche Anleitungen, nur mir wäre das zu umständlich. So kommen wir zu meiner Variante. Ich bin der festen Überzeugung es geht nicht einfacher, es geht nicht kostengünstiger und es sollte wirklich jeder hinbekommen. Ja ich hatte mittlerweile herausbekommen, dass der Informationsaustausch über Magnete läuft beziehungsweise über einen Magnetschalter in der Maschine selbst und habe mir Gedanken gemacht, wie kann ich die Maschine eventuell über einen weiteren Magneten manipulieren. Dazu habe ich mir diverse Magnete bestellt, wild rumprobiert und bin zu folgender Lösung gekommen. Ja, man schnappt sich einen kleinen Magneten, der sollte relativ stark sein, damit er auch von alleine hält, bringt ihn ganz einfach auf der Außenseite der Maschine an, etwa in Höhe des Schwimmers, dort sitzt auch der Magnetschalter. Bewegt ihn einfach ein wenig auf und ab. Legt den Magnetschalter um und wie wir sehen, wir haben unser Problem gelöst, Senseo Kaffeemaschine ist repariert. Ja im Prinzip eignen sich viele Magnete dafür, sie sollten nur relativ stark sein. Ich habe einige Magnete ausprobiert, ein Link zu dem Magneten den ich hier in meiner Anleitung verwendet habe, findest du unten in der Videobeschreibung. Ja und jetzt wünsche ich dir viel Spaß bei der Reparatur deiner Senseomaschine. Senseo blinkt trotz vollem Wassertank

Senseo blinkt trotz vollem Wassertank

 

8 comments on “LÖSUNG! | Senseo blinkt trotz vollem Wassertank und heizt nichtAdd yours →

    1. ging mir auch so: Der Pinwandmagnet musste zwar mit Tesa fixiert werden, aber geht auch, wenngleich es etwas popelig aussieht. Bestelle mir die kleinen guten! Danke!

  1. Hallo, meine Senseo-Quadrante blinkt schnell. Am Tank liegt es nicht, habe von einer funktionierenden ausgeliehen und probiert, gleiches Problem. Was kann es noch sein?

  2. Bei meiner Senseo haben wir den Kondensator getauscht jetzt blinkt sie beim einschaten ganz schnell. Trotz Wassertank und milchbehälter. Das hatte sie vorher nicht gemacht woran liegt es jetzt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.